Startseite | Nutzungsbedingugen | Sitemap | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Youngsters » Vereinschronik

Vereinschronik

1991 gründete die Harmoniemusik Flawil das Jungbläserspiel. Zielsetzung war bei den Jugendlichen die Freude an der Blasmusik zu wecken, das Zusammenspiel zu üben, die Kameradschaft zu pflegen und den Nachwuchs für die Harmoniemusik zu sichern. Die Jungbläser wurden damals, wie so vielerorts, noch vorwiegend von Aktivmitgliedern der Harmoniemusik ausgebildet.

1996 wurde dann aus dem Jungbläserspiel der Harmoniemusik Flawil die HMF-Youngsters.

Im Jahr 2002 konnte die Musikschule Flawil für eine enge Zusammenarbeit gewonnen werden. Dies bedeutet für die HMF-Youngsters, dass ihre Ausbildung in Einzelstunden und Registerproben bei professionellen Musiklehrern stattfindet. Alternierend zu den Registerpoben findet alle 14 Tage eine Gesamtprobe statt. Der Dirigent ist bei der Harmoniemusik Flawil angestellt.

Bis ins Jahr 2004 wurde dieses Amt von Manuel Stüdli, Aktivmitglied der Harmonie-musik Flawil und Vizedirigent derselben besetzt. Nach fünf Jahren trat er aus beruflichen Gründen aus diesem Amt zurück.

Fabienne Kuhn aus Langrickenbach TG übernahm den Dirigentenstab bei den HMF-Youngsters. Aber nach nur einem Jahr trat auch sie aus beruflichen Gründen zurück.

Im Sept. 2005 übernahm Bruno Ledergerber aus St.Gallen die Leitung der Youngsters. Viel Engagement und Herzblut steckte er in seine Aufgabe.

Im Januar 2009 bekamen die Youngsters mit Christoph Diem aus Flawil nicht nur einen neuen Dirigenten, sondern noch Verstärkung von der Jugendmusik Gossau. Da beide Jungmusikgruppen wenig Mitglieder hatten, wurde von nun an gemeinsam geprobt und die Auftritte miteinander bestritten. Nach zwei Jahren musizieren wurde die Zusammen-arbeit wieder aufgelöst

Seit Januar 2011 proben die HMF- Youngsters ohne Verstärkung. Christoph Diem versteht es sehr gut, die Jugendlichen auch für schwierigere Stücke zu begeistern.
Leider musste ChristophDiem das Amt als Dirigent der HMF-Youngsters nach zwei Jahren aus beruflichen Gründen wieder ablegen.

Erfreulicherweise war Andi Carniello-Hedinger bereit, nebst der HMF auch die Youngsters zu leiten. Er übernimmt unseren Nachwuchs im Januar 2012

Im Jahr 2013 wählt die HMF Wolfgang Dautel zum neuen musikalischen Leiter. Die Mitglieder freuen sich auf viele gemeinsame Konzerte und Auftritte.

Angangs 2017 übernimmt Robert Buza die Leitung der HMF Youngsterst. Er leitst sie für ein Jahr.

Da Christoph diem aus beruflichen Gründen im Jahre 2012 die Youngsters verliess, übernahm er sie aus den selben Gründen wieder. So leitet wieder Christoph die HMF Youngsters seit Februar 2018.